Zwerge

 

Freue, freue, freue Dich mein Erdenkind. Und auch Ihr erwachsenen Erdenkinder; freuet Euch immer wieder aufs Neue an jedem Moment, an jedem Tag, an jedem Leben. Freuet Euch wie die Kinder an dem was IST und nicht an dem, was nicht ist.

 

Freuet Euch an jedem Stein, an jeder Blume, an jedem Erdhaufen und an jedem Baum. Freuet Euch am Spiegeln des Wasers, am Tanz der Blätter und Gräser. Freuet Euch an der Sonne und am Regen, den vorüberziehenden Wolken, dem Wind, der Wärme und der Kühle.

 

Zwerge oder Erdgeister wollen Euch Menschen Freude bringen, wenn Ihre es zulasst. Wir wollen Euch vor Freude zum Lachen und zum Weinen bringen. Wir möchten Euch, trotz vieler Arbeiten, die Leichtigkeit, die Zufriedenheit und das Glücklichsein im Herzen aufzeigen.

 

Geht in Eure Gärten und in die Wälder, wir kommen hin und wohnen überall, wo wir willkommen sind. Und wenn Ihr dann ganz stille seid, könnt Ihr unser Lachen hören.

Gisela Hüppi-Däppen